Produktvorschau

RAMBO

RAMBO Verrohrtes Rammkernbohren bietet die Möglichkeit bei Bodenuntersuchungen ungestörte Bodenproben zu ziehen. Hierfür wird neben einem geschlossenem Rammkernrohr mit innenliegendem Liner eine Verrohrung mit in den Boden geschlagen. Während das Rammkernrohr nach jedem Meter zu Tage gefördert wird, bleibt die Verrohrung stehen und sichert die Bohrlochwand gegen Nachfall und seitlich eintretendem Wasser. Wir empfehlen für dieses System unsere Schlageinheit AFNOR-A mit einem Fallgewicht von 128kg aus einer Fallhöhe von 75cm.

Geräte­konfigurator

RAMBO Verrohrtes Rammkern­bohren

RAMBO Verrohrtes Rammkernbohren bietet die Möglichkeit bei Bodenuntersuchungen ungestörte Bodenproben zu ziehen. Hierfür wird neben einem geschloss [..]

facebook Seite Youtube Kanal