Produkte / Messtechnik

Leichtes Fallgewichts­gerät

Der dynamische Plattendruckversuch mit Hilfe des LFG findet vorwiegend im Erdbau sowie beim Verkehrswegebau seine Anwendung. Er dient zur Ermittlung der Tragfähigkeit sowie der Verdichtungsqualität von Böden, ungebundenen Tragschichten und Bodenverbesserungen. Das Prüfverfahren ist für grobkörnige und gemischtkörnige Böden mit einem Größtkorn bis 63 mm geeignet und kann zur Ermittlung des dynamischen Verformungsmoduls im Messbereich von E = 15…80 MN/m² angewendet werden.
Durch seine einfache Handhabung und die sofort verfügbaren Messergebnisse ist das LFG besonders für die innerbetriebliche Eigenüberwachung nutzbar. Der Verantwortliche vor Ort kann auf diese Weise sofort über die Weiterführung einer Baumaßnahme entscheiden.

Angebot anfordern

Tech­nische Daten

Technische Daten

maximale Stoßkraft
7,07 kN
Stoßdauer
18 / 2 ms
Messbereich
225 MN/m²

Dimensionen

Durchmesser Lastplatte
300 mm
Gewicht Lastplatte
15 kg
Gewicht Belastungsvorrichtung
15 kg
Fallgewicht
10 kg

Leichtes Fall­gewichts­gerät

Messtechnik

UNVERBINDLICHES ANGEBOT ANFORDERN

Sie sind an unserem leichten Fallgewichtsgerät interessiert? Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot an und schreiben Sie uns einfach eine Email! Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.
Angebot anfordern

Ersatz­teile

Ersatzteile

Sie benötigen Ersatzteile für Ihr Gerät? Kein Problem. Unter dem folgenden Link gelangen Sie direkt zum Bereich "Ersatzteile".