Produkte / Geräte

Probenahmegerät mit Hydraulikhammer

Das Probenahmegerät in Kombination aus Schlageinheit und Ziehbrücke erlaubt das effiziente, schnelle und einfache Durchführen von Landwirtschaftlichen Bodentests in den üblichen Tiefen von 0,1 Meter bis 1 Meter. In den Boden wird ein geschlossenes Rammkernrohr geschlagen, welches einen innenseitigen Plastikliner hat. Der Liner enthält nach erfolgreichem Ziehvorgang die Bodenprobe. Mit der gewonnen Bodenprobe kann beispielweise der Bedarf an Düngemittel exakt bestimmt werden. Dadurch lässt sich nicht nur die Umwelt und das Grundwasser schonen, sondern auch der Geldbeutel des jeweiligen Landwirtes. Ebenfalls kann die gewonnene Bodenprobe dafür genutzt werden um sämtliche andere Parameter zu untersuchen.

Artikelnummer: 313200

Probenahmegerät mit Hydraulikhammer

Hier sehen Sie bald ein detailliertes Produktvideo des Probenahmegeräts mit Hydraulikhammer.

Tech­­nische Daten

Systemdruck
160 bar
Eindringtiefe
0,1 - 1 m
Einsatzgebiet
Ackerbodenuntersuchung

Dimen­­sionen

Länge / Tiefe
955 mm
Breite
960 mm
Höhe Transport
1.820 mm
Höhe
2.900 mm
Gesamtgewicht
345 kg
Gewicht Hammer
30 kg
facebook Seite Youtube Kanal